Kalender 2021

Da die Fotografie ein verbreitetes Hobby bei Ciposa ist, war es léar, dass die Idee aufkam, diese Talente für die Gestaltung unseres Kalenders 2020 zu nutzen.

Für die Ausgabe 2021, haben wir ein Teil davon nach der Geschichte gefragt, die zu dieser Aufnahme geführt hat. Hier sind ihre Antworten.

David in Innertkirchen. An einem romantischen Wochenende. Als ich diese Landschaft sah, dachte ich, es sei ein echtes kleines Stück vom Himmel.

Jean-Joseph im Mont Vélan. Am Ende eines Skitages, ich hatte gerade mein Zelt aufgebaut, als ich sah , wie die Sonne unterzugehen begann.

Nicolas in Tête-de-Ran. Ich hatte einen "Nachtnebel"-Ausflug geplant, es war 23 Uhr und es war eiskalt. Es war nicht einfach, dieses Foto mit Handschuhen zu machen.

Es ist schade, dass wir nicht von allen Mitwirkenden dieses Kalenders Anekdoten sammeln konnten. Es ist aber nur eine Zeitverschiebung.

Calendrier 2021